Ausstellung in der Bibliothek 2012

 

Lesen macht erfinderisch...

Dies bewiesen die Schülerinnen der Klasse 5a, als sie im Deutschunterricht ihr persönliches Lesetagebuch zu „Paul 4 und die Schröders“ entwarfen. Damit nicht genug gingen einige von ihnen noch ganz besondere künstlerische Wege und überraschten ihre Klasse und die Lehrerin mit einem Film, den sie über das Buch gedreht hatten (Helen Gierschner und Marlene Lüdorf), und mit einem plastischen Modell vom „Tatort“ des Buches (Johanna Tichelkamp, Rabea Ludorf, Eva Hausch und Franziska Scharf)! Wer sich ein eigenes Bild machen möchte, ist herzlich in die Bibliothek eingeladen: Dort ist das Modell seit dem 21. Juni ausgestellt.

 

 

 


 

Ausstellung in der Bibliothek im Dezember 2011

Die Klasse 5a hat im Deutschunterricht "Traumgeschichten" geschrieben und dazu passende Schachteln und Dosen im Kunstunterricht hergestellt. Sie sind in der Bibliothek ausgestellt.