Orientierung - 13+

Infos zur Anmeldung

>>>Das aktuelle Angebot als pdf-Datei hier

>>>Der folgende Text als pdf-Datei hier

13plus – Angebote 03. September 2018

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen,
glücklicherweise können wir auch in diesem Halbjahr wieder ein recht umfangreiches AG-Angebot anbieten. Herr Meyer hat nach Klärung vieler Detailfragen die Übersicht der Angebote erstellt, die in dieser Woche wieder über die Aushänge Ihnen und Ihren Töchtern zugänglich gemacht wird. Das Land NRW stellt allen Schulen erneut finanzielle Mittel im Bereich der Übermittagsbetreuung zur Verfügung. Diese Landesmittel dürfen jedoch nur für Honorare von externen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder älteren Schülerinnen, die im Übermittagsbereich tätig sind, verwendet werden.

Ich bin sehr dankbar, dass der Förderverein der Marienschule als Kooperationspartner des Schulträgers die Verantwortung für die Übermittagsbetreuung und damit auch für die gesamte Honorarzahlung übernommen hat. Diese nicht unerhebliche zusätzliche Arbeit kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle Herrn Büning, der Frau Schmitz Heuer als Kassenwartin unterstützt, und diese Aufgabe mit höchstem Engagement erfüllt. So können wir auch weiterhin sehr flexibel und zeitnah auf Erfordernisse im Übermittagsbereich zum Wohle aller Schülerinnen reagieren.

Um die finanziellen Spielräume und die Handlungsmöglichkeiten des Fördervereins zu erweitern, möchte ich Sie auch in diesem Jahr bitten, eine freiwillige Spende an den Förderverein zu überweisen. Für die besonders kostenintensiven AGs (Theater 20 € pro Halbjahr; Kochkurs 40 €) müssen wir einen Eigenanteil erbitten. Spenden mit dem Stichwort „Übermittag“ können Sie an den Förderverein überweisen:

(IBAN: DE45 4006 0265 0003 7559 00 BIC: GENODEM1DKM)

Mit Hilfe der eingehenden Spenden werden zusätzliche Verbrauchsmaterialien, Requisiten und Grundausstattungen für die AGs angeschafft. Aus den Landesmitteln können ja nur die Honorare nicht aber Sachkosten bestritten werden. Außerdem wird es so auch möglich evtl. über das Volumen der Landesmittel hinausgehende Personalkosten abzufangen, die bei der Breite des AG-Angebots leicht auftreten können. Mit Ihrer Unterstützung werden wir dann auch in Zukunft ein attraktives Programm anbieten können und der Förderverein wird wie bisher in der Lage sein, schulische Projekte finanziell zu ermöglichen.

Mit freundlichen Grüßen
A. Fischedick
(Schulleiter)