Die Fachschaft Philosophie - Das Fach

Philosopie Startseite

Über das Fach Philosophie

Was macht Philosophie aus, wer sollte es wählen?

Ich selbst habe das Fach Philosophie gewählt, um mehr über die Denkweisen und Meinungen anderer Menschen zu erfahren, denn in der Philosophie stehen interessante Ansichten im Mittelpunkt. Das Fach lehrt einen mit schwierigen Texten umzugehen und einen aufmerksamen Blick auf Umwelt und Sprache zu richten.    Sarah, Stufe 11

Philosophie sollten diejenigen wählen, die Spaß am Denken haben und offen für neue, manchmal auch zuerst merkwürdige Gedankengänge sind.   Michelle, Stufe 11

Wem empfehle ich, das Fach Philosophie zu wählen? Jedem, der den Kopf nicht nur als

Dekoration sieht.   Tim Stufe 13

Die verschiedenen und interessanten Unterrichtsinhalte machen das Fach Philosophie meiner Meinung nach zu einem Fach, das den anderen Fächern wenig ähnelt und dies einzigartig machen.    Karolina, Stufe 11

Die Texte und Ansichten verschiedener Philosophen führen oft zu lebhaften Diskussionen, die auch mal bis in die Pause hinein weitergeführt werden.   Silvia, Stufe 12

Mit der Zeit lernt man, schwer verständliche Texte lesen zu können. Dies half mir auch in anderen Fächern. Ich kann nun leichter an Texte herangehen und sie schneller verstehen.   Danielle, Stufe 11

Philosophie gehört meiner Meinung nach zum Allgemeinwissen.   Kim, Stufe 13

Philosophie sollte man wählen, wenn man hinter die Kulissen alltäglich geglaubter Dinge blicken möchte. Was steckt hinter Wertesystemen wie Gut und Böse? Woher stammt die Welt? Gibt es etwas Übergeordnetes?...Unbelastet kann man selbst denkend an diese Fragestellungen herantreten, oder man betrachtet das breite Spektrum bereits bekannter philosophischer Theorien. Neben der „beiläufigen“ Förderung des analytischen Denkens und der unheimlichen Erweiterung des geistigen Horizonts macht Philosophie demjenigen, der sie betreibt, (in den meisten Fällen) großen Spaß.   M. Bröker, Stufe13

Philosophie fördert das eigene, vor allem kritische Denken. Das ist auch wichtig für andere Fächer, besonders für die dritte Aufgabe einer Oberstufenklausur, die ja meist aus einem kritischen Kommentar besteht.   Alina, Stufe 13

Philosophie ist ein Fach für „Querdenker“, die gerne weiter denken wollen, als die meisten anderen es tun.   Sabeth,  Stufe 13

Philosophie würde ich wählen, wenn ich mich besonders mit dem Leben, seinem Sinn und seinem Inhalt auseinandersetzen möchte. Weiterhin ist es interessant,  seine Weltanschauung intensiv zu bilden, die einen weit länger als bis hin zum Abitur begleitet. Zuletzt finde ich es interessant, nicht nur den großen Philosophen recht zu geben, sondern ihnen auch widersprechen zu können.    Name?