Gedenken an die Opfer des Ersten Weltkriegs

Geschichte Startseite

Heute vor einhundert Jahren tobte im Herzen Europas ein industriell geführter Krieg verheerenden Ausmaßes. Daran wollen wir uns gemeinsam mit der gesamten Marienschulgemeinde erinnern und der unzähligen Opfer gedenken. Die beiden Geschichts-Zusatzkurse der Q2 haben in den vergangenen zwei Monaten intensiv an verschiedenen Schwerpunkten zum Ersten Weltkrieg gearbeitet. Entstanden ist eine Ausstellung, die wir ab heute der Schulöffentlichkeit präsentieren wollen. So lassen sich etwa im Schulgebäude an verschiedenen Stellen Exponate finden, außerdem können Sie unter dem folgenden Link einen Podcast und hier ein Explainity-Video finden.