Abiturfeier 2018

 

Am Freitag, den 29.6.2018, wurden unsere Abiturientinnen von der ganzen Schulgemeinschaft feierlich verabschiedet.

Ready for take off – 111 Abiturientinnen der Marienschule erhielten ihre Zeugnisse

Für 111 Schülerinnen war es der Höhepunkt ihrer Schullaufbahn, als sie zum letzten Mal als Schülerin in der Aula ihrer Schule saßen, wo sie ihre Abiturzeugnisse feierlich entgegennahmen.

Schulleiter Arno Fischedick drückte seine Freude über die hervorragenden Ergebnisse aus und betonte das besondere soziale Engagement des Jahrgangs aus., der das freundliche Gesicht der Schule mit geprägt habe. Für die Zukunft gab er Ihnen mit auf den Weg,, dass sie keine Flugangst haben müssten. Jede könne mutig an sich glauben, sich den ersten Fisch, der sich  aus dem Ozean an Land wagte, zum Vorbild nehmen und zuversichtlich in die Zukunft blicken dabei achtsam und verantwortlich zu handeln.

Judith Henke Imgrund als Vertreterin des Schulträgers betonte, dass im Sinne Humboldts an der katholischen Schule die Bildung um des Menschen willen im Vordergrund gestanden habe. Bildung brauche Zeit und Ruhe und dürfe nicht unter ökonomischen Perspektiven verarmen.  

Gerald Müller und Chris Menke als Vertreter der Eltern erinnerten an die ersten Schritte in die Schule beim Sommerfest 2010 und betonten dass sich das gute Gefühl der Eltern für die Schulwahl bestätigt habe. Eltern konnten Schule mitgestalten, das Kollegium habe die Schülerinnen stärkenorientiert begleitet. Mit einer Audiobotschaft von Stephen Hawkins machten Sie allen Mut für das Neue.

Felicitas Hüffer als Stufensprecherin betonte, die Stufe sei zusammengewachsen. Man nehme weit mehr als das Abiturwissen mit. Alle hätten gelernt Verantwortung zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und zu diskutieren, auch wenn letzteres mitunter für die Eltern nicht immer leicht gewesen sei. Sie seien als Kinder gekommen, nun verlasse man eine tolle Schule als werteorientierte, aufgeschlossene, schlaue und starke junge Frau.

Die Stufenleiterinnen Marlies Baar und Piroschka Haenlein verwiesen in Bezug auf das Abiturmotto „Abiversum- ready to take off“ auf die Abenteuer, die auf die Abiturienten warten. Sie sind nun nach drei Jahren intensiver Vorbereitung bereit, neue Welten zu erforschen und ihre ersten Schritte auf unbekanntem Territorium zu machen.

Mit den Abiturzeugnissen erhielten Lisa Buntenkötter, Sarah Goldschmidt, Isabel Schmidbauer und Valentina Lange zudem das Exzellence Label CertiLingua für mehrsprachige, europäische und internationale Kompetenzen.

Für die feierliche musikalische Gestaltung sorgten Maria und Regina Schpp, sowie Anna Liebert, Johanna Seliger und Clea Tolle .